Header image alt text

Das ist erst der Anfang – Ziele, Pläne, Visionen

Am 25. Mai 2013 hat Mainz offiziell den Titel „Fairtrade Stadt“ verliehen bekommen.

Bereits vier Jahre später hat Mainz einen hervorragenden dritten Platz beim Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“ belegt. 100 Städten und Gemeinden haben sich 2017 an dem Wettbewerb beteiligt, der alle zwei Jahre von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt/Engagement Global durchgeführt wird. Mit dem dritten Platz erzielte Mainz ein Preisgeld von 35.000 Euro, welches der Weiterführung weiterer fairer Projekte zugute kommt.

Natürlich möchte Mainz die Titel 2019 behalten beziehungsweise noch verbessern. Der Fairtrade Lenkungskreis der Stadt Mainz arbeitet an geeigneten Aktionen und Maßnahmen, um dieses Ziel zu erreichen. Weitere Anregungen sind jederzeit willkommen!

Urkunde 2013

Hauptstadt des Fairen Handels